Christel Siemen – Autorenportrait

Christel Siemen

Christel Siemen – Autorenportrait

Nun werde ich im Mai 50 Jahre alt und sollte meinen, das Leben ist halb vorbei. Doch ausgerechnet für mich, fängt es noch einmal neu an.
Das gibt es ja, die Leute, die immer in Bildern denken. So eine bin ich auch. Einst ein glückliches Kind, mit blauen Augen und langen blonden Zöpfen, vielen Geschwistern und ein freies Leben auf dem Land auf einer großen Rinderbesamungsstation im Westmünsterland. Dann folgen ein Bilderbuchleben als Bankkauffrau, ein Bilderbuchehemann und zwei wunderbare Bilderbuchkinder. Und zu meinem Glück darf ich immer noch draußen in der Natur in einem Bilderbuchhaus leben. Das klingt doch nach Fortsetzung, nicht wahr?
Aber, es kommt im Leben meist anders, als man denkt …´
Einschleichend geht es mir gesundheitlich, seitdem ich 35 bin, nicht mehr gut. „Ach“, denke ich, „es wird schon wieder“. Doch nichts da, also begebe ich mich zum Doktor. „Ah, sie haben da was, das versuchen wir, zu therapieren.“ Wieso wird es aber nicht besser? Also auf zum nächsten Arzt, der nächste Befund, dann zum Heilpraktiker, dann eine Operation, dann eine Kur und dann dies und dann das. So ein Mist, auf der Suche nach Heilung, muss ich vieles auch noch selber bezahlen. Aber was tut man nicht alles, in der Hoffnung nun endlich eine behandelbare Diagnose zu finden. Mit der Gesundheit geht es trotzdem immer weiter bergab und dann die diese starken Schmerzen! Nun muss ich auch noch meinen heiß geliebten Bürojob aufgeben, denn ich will meine verbleibende Energie dafür aufwenden, um meine Kinder selber zu betreuen. Nachts liege ich monatelang wach und halte es vor Schmerzen nicht aus. Ich kann an nichts anderes mehr denken, als an meine Misere. Es muss sich etwas ändern! Ganz kindlich habe ich in dieser Zeit gebetet.
Da bekomme ich eines Nachts die Eingabe, dass ich schon als Kind davon geträumt habe, ein Buch zu schreiben. Also fange ich an, mir in Gedanken Geschichten auszudenken, bis ich so weit bin, sie aufzuschreiben. Damit kann ich mich wunderbar auf andere Gedanken bringen. Das war der Beginn meines ersten Buches „Darf es 2 x Liebe sein?“ und der Einstieg ins Selfpublishing-Geschäft. Meine bisher nicht erkannte kreative Seite kommt zum Vorschein und meine Schicksalswende wird zu meinem persönlichen Glücksfall. Ich entwickle mich zur Autodidaktin und bringe mir mein Rüstzeug alles selber bei: Eine Internetseite will angelegt werden und die Leserschaft soll akquiriert werden. Das Buch benötigt ein ganz bestimmtes Format und ich melde unter dem Namen „read-my-ebook“ ein Kleingewerbe an. Es gibt so viel, was man tun kann. Abends vor dem Einschlafen schlägt meine Fantasie weiterhin Purzelbäume und trägt mich in mein Traumland, ins ferne Neuseeland. Da sind sie wieder die schönen Bilder, die ich vor Augen habe. Daraus werden die Liebesromane „Tangata Whenua“ und „Maori Healing“, gewürzt mit einer spannenden Handlung vor wunderschöner Kulisse. Nur für Insider erkennbar, enthalten meine Texte einige biografische Züge. So kommt mein gequältes „Ich“ wieder zum Klingen und ich kann trotz einer mittlerweile erkannten, unheilbaren Fibromyalgie gut weiterleben. Heute sind meine „Bilderbuchbilder“ wieder bunt und hell und mir fällt ständig etwas Neues ein, um nach Lösungen zu suchen, wenn es nicht weitergehen will. Das möchte ich auch in meinen Büchern zum Ausdruck bringen. Beim Lesen kann man doch so schön abtauchen, in eine andere Welt, gerade so, als ob Sie sich am Sonntagabend im Fernsehen einen Liebesfilm anschauen.
Diese Leidenschaft teile ich so gerne mit meinen Lesern.
Ihre Christel Siemen

Ich lebe meinen TraumAutorenvita

Christel Siemen, geboren 1966, besuchte Schulen in Borken (Nordrhein-Westfalen) und absolvierte eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Sie ist verheiratet und hat zwei heranwachsende Kinder.

Mit ihren gefühlvollen und spannenden Romanen verarbeitet sie seit dem ihre Erfahrungen und bringt ihre Träume und Fantasien zum Ausdruck. So entsteht ihr Debütroman „Darf es 2 x Liebe sein?“ Es folgen die Neuseelandromane: „TANGATA WHENUA Inferno der Herzen und „MAORI HEALING Spirit of Love“ Christel Siemen nutzt die Möglichkeiten des Self-Publishings und vertreibt ihre Bücher als Ebooks und Taschenbücher im Internet und über ihre eigene Seiteread-my-ebook.

Mehr dazu finden Sie auf:

www.read-my-ebook. de
http://blog.read-my-ebook.de

Facebook Like

168total visits,2visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.